Erinnerung an den Dauerfahrer Georg Pawlak/Pawlack

Schauen Sie mal auf unser Titelbild: Fünf Fahrer, drei Schauspieler und zwei Radprofis, haben Aufstellung genommen, um eine Szene für den Film „Strich durch die Rechnung“ zu drehen. Vor Heinz Rühmann an Position Nr. 3 steht der Forster Lokalmatador Georg Pawlak. Der bei den Dreharbeiten noch 23 jährige Radsportler gehörte zu den besten Dauerfahrern in Deutschland. In der Saison 1932 fuhr er mit seinem Berliner Schrittmacher Hermann Schulz auf Platz 7 der deutschen Dauerfahrer-Rangliste. Im Juni 1933 verunglückte Georg Pawlak tödlich bei einem Radrennen.

Wir wollen ihm im Rahmen dieser Webseite ein Denkmal setzen und an ihn erinnern. Dazu wurden Informationen und Zeitungsartikel rund um Georg Pawlak, sein Unglück und sein Leben zusammengetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.