Der erste Radsportfilm von Format …

… so konnte man es in einer Kinoanzeige in der Zeitung „Innsbrucker Nachrichten“ vom 5. November 1932 lesen.

Weiter heißt es: „… voller Spannung, prickelnd, anregend von Anfang bis zum Ende. Ein Film mit außerordentlich starker Besetzung: Heinz Rühmann, Tony van Eck, Jakob Tiedtke, Hermann Speelmans, Fritz Kampers, Otto Wallburg und Margarete Kupfer. – Der Besuch dieses amüsanten und spannenden Films wird für Sie sicher kein „Strich durch die Rechnung“ sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.