Ufa-Star besucht Forster Kinovorstellung

Daß die Filmleute während der Drehzeit ein sehr offenes und herzliches Verhältnis zu den Forstern hatten, wurde an anderer Stelle schon mehrfach erwähnt. So verwundert es auch nicht, daß Hauptdarstellerin Tony van Eyck (die in „Strich durch die Rechnung“ Willi Streblows Freundin Hanni spielt) ihren Aufenthalt in Forst nutzte, um am 4. August 1932 im Apollotheater am Friedrichplatz-Kino bei der Kinovorführung ihres bereits abgedrehten Films „Kitty schwindelt sich ins Glück“ persönlich anwesend zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.