„Freund und Feind“ in „Strich durch die Rechnung“

Nun, ganz so drastisch formuliert es die Kino-Anzeige im „Hegauer Erzähler“ nicht. Sie zeichnet aber eine Trennlinie zwischen „Treuen Helfern“ und „Rivalen“ auf.

Auf der einen Seite Tony van Eyck (Hanni Spengler), Marianne Kupfer (Mutter Streblow), Fritz Kampers (Schrittmacher Franz Wagmüller) und natürlich Gustl Stark-Gstettenbaur (Gustl Spengler). Eigentlich fehlt hier noch der wohlwollende Sportreporter Donath, gespielt von Hans Zesch-Ballot.

Auf der anderen Seite stehen die Rivalen. Allen voran Otto Wallburg als Manager Paradies. Dann noch Hans Speelmans als alternder Radprofi Erwin Banz und Harry Hardt (ein südamerikanischer Rennfahrer).

Wo würde man eigentlich Jakob Tiedtke (Fahrradhändler Spengler) und Flockina von Platen (Gina Stern) einordnen ….?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.