„Strich durch die Rechnung“ im „Zwanziger Jahre Podcast“

Den Film „Strich durch die Rechnung“, Heinz Rühmann, Steherrennen … all das bringt Lars Amenda den Hörern von „Goldstaub – der zwanziger Jahre Podcast“ zu Gehör.

Lars Amenda ist der Autor des wunderbaren Film-Buches zu dem seltenen Rühmann-Film „Strich durch die Rechnung“ und ausgewiesener Radsporthistoriker.

Der ganze Podcast mit dem Titel „Von Fahrradpropheten, Velozipedistinnen und strammen Waden – Das Fahrrad in der Weimarer Republik“ ist hörenswert. Zum Film wird ab 51:25 gesprochen.

Zu finden ist das hier:

https://www.gold-staub.de/?cid=158b5dec-8d4a-463b-89cf-b4e9e19fefe6&utm_campaign=cae9c580-71d7-4c34-bed5-335146273260&utm_medium=mail&utm_source=so

oder überall, wo es Podcast gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.